Stahl- und Walzwerk

Auftraggeber: ESF Elbe Stahlwerke Feralpi

Leistungen: Geräuschnachweismessung nach § 26 BImSchG für den Tag- und Nachtbetrieb des Werkes

Wirkungsnachweis Schienenstegdämpfer

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG

Leistungen: Mehrkanalige Schallpegelmessungen an den Eisenbahnstrecken Augsburg - Ulm bzw. Berlin - Cottbus zur Bestimmung der Geräuschminderung von Schienenstegdämpfern; Messung der Schienenabklingrate (Track-Decay-Rate)

Kirche in Gera / OT Söllmnitz

Auftraggeber: Stadtverwaltung Gera

Leistungen: Erschütterungsmessungen bei Lkw-Vorbeifahrten zur Ermittlung und Bewertung der Erschütterungswirkung auf die Bausubstanz der Kirche

Windpark Sachsen-Anhalt Süd

Auftraggeber: Alternatives Energiezentrum Elsteraue
Leistungen: Geräuschprognose nach TA Lärm für einen Windpark mit insgesamt mehr als 90 Anlagen; Berechnung der Vor- und Zusatzbelastung einschließlich des oberen Vertrauensbereiches 

Neubau Verteilerhalle Schenefeld

Auftraggeber: Harry-Brot Schenefeld
Leistungen: Schallimmissionsprognose nach TA Lärm für den immissionskritischen Nachtzeitraum; Umordnung der Andockstellen sowie Auslegung von Lärmschutzwänden zur Einhaltung der Immissionsrichtwerte

Eisenbahnstrecke Gaschwitz - Böhlen

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG
Leistungen: Schalltechnische Berechungen nach Verkehrslärmschutzrichtlinie für das Planfeststellungsverfahren zum Streckenausbau

Umbau Elbe-Park Dresden

Auftraggeber: wmb Architekten / Krieger Bau
Leistungen: Schalltechnische Berechnungen zum Kfz-Verkehr für die Neugestaltung des Parkplatzes sowie der Erweiterung der Dachparkdecks im Rahmen des Umbaus des Einkaufszentrums

Tagebaue Jänschwalde-Nord und Welzow-Süd

Auftraggeber: Vattenfall Europe Mining Cottbus
Leistungen: Schallimmissionsprognose für mehrere Zeithorizonte eines Tagebau- und Kippenbetriebes mit jeweils mehreren Arbeitspositionen von Vorschnitt und Abraumförderbrücke

Straßenbahnlinie Bahnhofstraße Cottbus

Auftraggeber: Planungsbüro Stadt-Verkehr-Umwelt Dr. Hunger
Leistungen: Schalltechnische Berechnungen nach Verkehrslärmschutzrichtlinie zum Straßen- und Straßenbahnverkehr für Bestand und 2 Ausbauvarianten

Open-Air-Veranstaltungen „Unity Night Dresden”, „Chemnitz tanzt”

Auftraggeber: Koppetzki Events
Leistungen: Schalltechnische Einmessung der Beschallungsanlagen, Kontrollmessung an der Wohnbebauung zur Einhaltung der behördlichen Auflagen